Dampfbügeleisen

Einfaches Bügeln mit Dampf

Einfaches Bügeln mit Dampf

Entwicklung des Dampfbügeleisens – Das Dampfbügeleisen ist die technische Erweiterung des klassischen Bügel- oder Plätteisens. Während bei herkömmlichen Bügeleisen nur Druck und Hitze zum Glätten von Textilien genutzt werden, unterstützt das mit einem zusätzlichen Wassertank ausgestattete Dampfbügeleisen den Bügelvorgang zusätzlich mit Wasserdampf. Der vom Dampfbügeleisen abgegebene Dampf feuchtet das Kleidungsstück an, sodass Fasern und Knicke leicht aufquellen, um gleichzeitig durch den Bügelvorgang mit Druck und Hitze bis 220 °C die Textilfasern zu glätten und zu trocknen.

Bei klassischen Dampfbügeleisen tritt der Wasserdampf an der Sohle des Geräts aus. Bei einer Bügelstation wird der Dampf hingegen von einem Dampferzeuger geliefert, der über einen Schlauch mit dem Bügeleisen verbunden ist. Der Dampferzeuger befindet sich in diesem Fall auf dem Bügeltisch selbst oder unterhalb des Bügelbrettes.

Tefal GV8461 Test

Tefal GV8461 – Dampfbügelstation


(511 Stimmen)

ab 219,00 € bei Amazon

Philips GC4410/22 Test

Philips GC4410/22 Azur – Dampfbügeleisen


(425 Stimmen)

ab 49,00 € bei Amazon

Ausstattungen und Unterschiede

Dampfbügeleisen werden insbesondere bei schwer bügelbaren und festen Textilfasern wie Leinen oder Baumwolle eingesetzt. Deshalb sind Dampfdruck und Dampfstoß wichtige Kriterien beim Kauf eines neuen Geräts und sollten vier bis fünf bar bzw. 100 g/min nicht unterschreiten. Idealerweise lässt sich die Dampfmenge über einen Regler variabel einstellen und über einen Extra-Dampfstoß gezielt einsetzen. Dampfbügeleisen mit einer Vertikaldampf-Funktion eignen sich zum Bügeln von großen oder hängenden Textilien. In diesem Fall tritt der Wasserdampf auch bei einem aufrecht gehaltenen Gerät aus.

Zur Bewältigung großer Wäscheberge bieten sich Dampfbügeleisen an, die über einen großzügig bemessenen Wassertank verfügen. Um die Bügelarbeiten nicht ständig unterbrechen zu müssen, empfehlen sich Geräte mit mindestens 300 ml Wassertank-Kapazität und einer komfortablen Einfüllöffnung. Hier ist auch die Wattzahl entscheidend, die für ein schnelles Aufheizen des Eisens sorgt. Angeboten werden Dampfbügeleisen mit Leistungen zwischen 1500 und 2500 Watt.

Neben einer Verwendung mit destilliertem Wasser werden auch Dampfbügeleisen für den Betrieb mit Leitungswasser angeboten. Hierbei ist ein Antikalk-Schutz wichtig, der wahlweise über integrierte Anti-Kalk-Kassetten, spezielle Anti-Kalk-Tabletten oder über eine Selbstreinigungsfunktion gewährleistet wird.

Mit einem Dampfbügeleisen kann schneller und ohne Kraftaufwand mehr Bügelwäsche gebügelt werden – Für ein noch besseres Bügelergebnisse kann eine Dampfbügelstation sorgen

Vorteile und wichtige Kaufkriterien – Dampfbügeleisen

Die Vorteile eines Bügeleisens mit Dampf:

  • An schwer bügelbaren Textilen anwendbar
  • Vertikaldampf-Funktion: für große Textilien geeignet
  • Durch Anti-Tropf-Funktion wird eine verschmutzte Tropfenbildung der Kleidung vermieden
  • Leistung kann über das Drehrad eingestellt werden
  • Durch Wasserdampf – Bessere Bügelergebnisse
  • Leichte Bedienung, kein Kraftaufwand nötig

Diese Kriterien sollten beim Kauf beachtet werden:

  • Dampfdruck und Dampfstoß: min. 4 bar bzw. 100 g/min
  • Die Dampfmenge sollte variabel einstellbar sein
  • Wassertank: 300 ml Wassertank-Kapazität
  • Leistung: min. 1500 Watt (Wie höher, desto schneller wird aufgeheizt)
  • Betrieb mit Leitungswasser sollte ein Antikalk-Schutz vorhanden sein
  • Bügeleisen mit ECO-Modus können den verbrauch um 25% senken

Praktische Funktionen für den Bedienkomfort

Dampfbügeleisen mit einer Anti-Tropf-Funktion sind auch in der Bedienung im Niedrigtemperaturbereich komfortabel, da hierdurch eine die Kleidung verschmutzende Tropfenbildung reduziert wird.

Bügeleisen mit einer möglichst spitz zulaufenden Spitze und Dampfaustritts-Löchern nah am Rand gewährleisten auch zwischen Knopfleisten optimale Bügelergebnisse.

Moderne Dampfbügeleisen können über ein Drehrad in ihrer Leistung reguliert werden und lassen sich so auf das zu bügelnde Material einstellen. Praktisch ist eine Kabelaufwicklung zum Verstauen nach der Benutzung.

Modelle, Testergebnisse und Kosten

Der letzte Test der Stiftung Warentest aus Dezember 2012 bezog sich auf acht Geräte renommierter Hersteller.

Tefal-FV4680-Dampfbügeleisen

Tefal FV4680 Dampfbügeleisen Ultragliss: Bei Stiftung Warentest mit der Note 2,4 bewertetDampfbügeleisen bei Amazon

Mit der Note Gut 2,4 wurde das Dampfbügeleisen von Tefal FV 4680 Ultragliss zum Testsieger erklärt, das ab 45,00 € angeboten wird. Dem Dampfbügeleisen werden eine lange Haltbarkeit, ein hoher Bedienkomfort und gute Bügelergebnisse bescheinigt. Auch die gute Gleitfähigkeit der Sohle und die Anti-Kalk-Einrichtungen haben die Prüfer überzeugt. Leider verfügt das Gerät nicht über eine Anti-Tropf-Funktion. Tefal FV 4680 Ultragliss

Den zweiten Platz belegte das Braun TexStyle Control SI 18830, das mit der Note Gut 2,5 bewertet wurde. Dieses Dampfbügeleisen erzielte im Test die besten Bügelergebnisse und lässt sich komfortabel bedienen. Abgerundet durch eine kratzfeste Sohle, einen großen Wassertank und der Anti-Tropf-Funktion ist auch der Preis mit etwa 75,00 € angemessen. Allerdings verfügt das Dampfbügeleisen nicht über eine Energiespar-Funktion. Braun TexStyle Control SI 18830

Die Dampfbügeleisen Bosch TDA 5652 Sensixx B4 Secure mit Energiesparmodus (etwa 45,00 €), Rowenta DW 6010 mit besonders kratzfester Sohle (etwa 50,00 €) sowie das Siemens TB56GP100 greenPower mit geringem Stromverbrauch (ab 55,00 €) teilten sich im Test mit der Note Befriedigend 2,6 den dritten Platz. Bosch TDA 5652 Sensixx B4 Secure

Fazit – Dampfbügeleisen

Im Gegensatz zum klassischen Bügeleisen bieten Dampfbügeleisen und Bügelstationen durch die Anwendung von Wasserdampf deutlich bessere Bügelergebnisse und sind leicht zu bedienen. Für ein vernünftiges Dampfbügeleisen müssen Kosten zwischen 45,00 € und 80,00 € eingeplant werden, wobei Bügelstationen deutlich teurer sind.

In Anbetracht des normalen Stromverbrauchs eines durchschnittlichen Dampfbügeleisens von etwa 1 kWh pro Stunde (entspricht je nach Stromtarif 20 Ct./Stunde) sind insbesondere Bügeleisen mit Energiesparfunktion interessant, die den Stromverbrauch automatisch um bis zu 25 % reduzieren.